Warum kann ich Umsätze und Kunden verlieren, wenn ich kein SSL-Zertifikat habe?

Abgesehen von Googles Abstrafungen, würden Sie etwas von einer Website kaufen oder mieten, die in roter Schrift darauf hinweist, dass sie nicht sicher ist?

Nein, nicht wahr? Nun, das würde auch kein Anwender.

Wie kann ein Benutzer wissen, ob meine Website ein SSL-Zertifikat hat oder nicht?

Es ist ganz einfach, in jedem Browser in der URL-Leiste, links sehen Sie ein Schloss.

Wenn das Vorhängeschloss geöffnet ist, wird die Meldung Ungesicherte Webseite angezeigt, was bedeutet, dass Sie kein SSL-Zertifikat haben.

Wenn das Vorhängeschloss geschlossen ist, beginnt Ihre Webadresse mit https und wird als sicher markiert, was bedeutet, dass Sie ein SSL-Zertifikat installiert haben.

Warum straft mich Google ab, wenn ich kein SSL-Zertifikat habe?

Seit Anfang des Jahres 2017 hat Google beschlossen, alle Webseiten, die kein SSL-Zertifikat haben, als nicht sicher zu markieren. Außerdem wird Ihre Webseite eine Menge Relevanz in den Suchergebnissen verlieren, oder was dasselbe ist, Ihre Webseite wird Google nicht gefallen und wird nicht in den Suchergebnissen der Benutzer erscheinen.

Wie lange dauert es, mein SSL-Zertifikat zu installieren?

Abhängig von der Komplexität Ihrer Website und der Art und Weise, wie sie erstellt wird, können Sie sie in 3 Stunden ab dem Zeitpunkt der Beauftragung des Services bis zu 12 Stunden in den komplexesten Fällen haben. Unabhängig davon, welche Art von Website Sie haben, wird Ihre Website in maximal 12 Stunden das SSL-Zertifikat installiert haben.